11.12.2005

Und es begab sich...

Beim ersten Treffen der Uckermark Gemeinde kam es zu einer merkwürdigen Erscheinung. Nachdem sich die Teilnehmer durch mehrere Portionen Spaghetti mit Knoblauchsoße in Trance gegessen hatten, sahen alle, wie sich nach Erwachen aus selbiger herausstellte, die gleiche Inschrift an der Wand.

Wir haben versucht, sie gemeinsam authentisch zu Papier zu bringen. Größtenteils sollte uns das gelungen sein. Mal sehen, was ihr dazu sagt:

"Und es gegab sich in der großen Dunkelheit, dass sich die Fleischteilchen zu Bällchen formten und sich zu den Spaghetti fanden!

So ward unser FSM und Heil kam in die Welt. Seine rote Soße erfüllte das All und lies es größer werden und so bis in alle Ewigkeit. Sie kühlte ab, gestaltete sich zu Sonnen, Planeten und Asteroiden und bot auch so manchem Wurm ein Loch. Doch siehe, es war kein Wurm und nichts Lebendes. Nur Totes erblickten die Fleischbällchen. Einsamkeit und Langeweile wurden groß in ihm.

Und so suchte ES und fand ihn. Zerklüftet war der Planet und allein. So geschah es, dass er seine Anhängsel schweifen lies und fand einen einsamen Wanderer. Diesen stürzte ES auf ihn so dass sie sich vereinten und neu teilten. Und er nannte sie Erde und Mond. Und siehe, es war wohlgetan.

Wohlgefallen und Ruhe erfüllten ES. Seine Stärke und Kraft flossen in alle nudligen Tentakel, neue Soße ergoss sich über die Erde und färbte sich blau, Sein knoblauchiger Atem erfüllte die Luft und die Fleischbällchen schossen Blitze.

Und siehe, es ward Himmel und Erde, Feuer und Wasser. Und es ward der Berg, der Baum und der Zwerg. ES nannte die Zeit, in der alles geschaffen, den Tag. Denn schnell war ES in allen Taten gar unvergleichbar.

So wurden Tiere. Und ES gab einem aufrechten die Kraft zu Denken und nannte es den Menschen. Sein Anhängsel verwischten alle Spuren des göttlichen Tuns und ES gab den Menschen die Freiheit des selbstständigen Handelns. ES ließ sie in Allem gewähren und verbarg sich, dass niemand ES ahnte. Sein Werk geriet wohl und Liebe erfüllte ES.

Da begab es sich und sie töteten seinen Sohn, ohne Soßenflecken gezeugt von einem unfühlbar dünnem Tentakel. So kam große Trauer.

Doch alles entwickelte sich weiter und seine Trauer verging. Auch hatte ES sein Fleisch wieder zu seiner Pasta gemacht, es ward sein schönstes und mächtigstes Anhängsel. Wie strahlten seine Fleischbällchen, so sein Blick auf die Bruderschaft der Piraten fiel, wie sie das Weltklima regelten. Wieder war ES zufrieden mit dem Werk bis sein Blick auf Kansas fiel.
Und ES sah, dass ein falscher Gott Einzug hielt in der Menschen Geist.
Und ES erschien, diesem zu begegnen."

Und wir loben ES und helfen ihm und essen jeden Freitag Spaghetti.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen