18.01.2007

Solidarität mit Scientology Berlin

Wir, die KdFSM BB, solidarisieren uns mit Scientology!

Wir fühlen uns mit ihnen betroffen und fordern weltweite Anerkennung unserer Spaßreligionen!

Unsere Gemeinsamkeiten sind nicht von der Hand zu weisen.

Na guuuut, ein paar Unterschiede gibt es dann doch:

Die bauen ein Zentrum in Berlin - Wir sind das Zentrum
Die haben das Führerprinzip - Wir sind basisdemokratisch
Die haben Spaß am Geld verdienen - Wir haben Spaß am Feiern
Die haben die Wissenschaft nur im Namen - Wir praktizieren sie
Die haben den Wachturm - Wir haben einen Ausguck
......Ach neeee, das war ´ne andere Spaßreligion.
Die gehen Klinken putzen - Wir nich....
Ihr Prophet ist tot - unserer lebt noch
Die haben Tom Cruise - Wir haben Captain Jack Sparrow
Die essen Plazenta - Wir essen Nudeln

Aber trotz aller Unterschiede, eines haben wir gemeinsam:
Religion ist nicht unser wirkliches Ziel!

Kommentare:

  1. Ganz nebenbei besitzt die FSM offensichtlich aber mehr FORMAT als die Scientolopogisten.
    Ramen!
    Dieser Block zählt inhaltlich zu Don Pepones Freunden im Netz...
    Ramen!

    AntwortenLöschen
  2. Ein Unterschied besteht: FSM hat Format, Plazenta essen nicht!
    Ramen

    AntwortenLöschen
  3. Scientology hat ja keine Ahnung von Religion, die wollen nur Geld. Bei denen wissen ja sogar nur die höchsten Bosse überhaupt, woran die glauben, und die wissen auch, dass das nicht stimmt

    Im Gegensatz dazu ist das FSM meilenweit im Vorteil

    AntwortenLöschen