22.09.2011

Das Wort zum Freitag

heute ein Gastbeitrag von Chris Hüppmeier vom Hitradio FFH und das sogar mit Vorwort. :)




Na, war jetzt jemand an einer Stelle erstaunt? Wer findet den einen Fehler im Kommentar des Reporters?

Kommentare:

  1. Es handelt sich dabei nicht um einen Fehler, sondern um relativ viele. "Türkisch paradox" klingt interessant, doch mit Religion hat das wenig am Hut (scheinbar aber mit Handtaschen, da google mir einen Link zu einem Hersteller präsentierte).

    Bruder Spaghettus ist auch nicht vergleichbar mit dem Papst, da auf seine Kappe nicht einmal die Inquisition geht. ( Was hast du dir nur dabei gedacht? Nene du...). Von geknechteten Massen mal ganz abzusehen.

    Um überhaupt mit den christlichen Kirchen verglichen werden zu können, fehlen ihm schlichtweg die Schauder- und Unterdrückungsgeschichten.

    Ein weiter Punkt, den ich mehr als fragwürdig finde...ist das mit der Satire. Hmm offenbar ist da noch viel Missionierungsarbeit von nöten.

    Liebe Grüße

    Bruder Teiresias

    AntwortenLöschen
  2. Bruder Tortelloni9/22/2011 3:49 nachm.

    Bruder Spaghettus kommt aus Berlin Brandenburg und nicht aus Hessen.

    Aber die Nordhessische FSM-Bewegung hat sich trotzdem über die kostenlose Werbung gefreut. ;-)

    Einen fröhlichen Feiertag an alle Pastafaris!

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, was ihr sagt, aber das, was ich meinte, ist noch nicht dabei.

    Mir ging es eher um die Behauptung, ich hätte was dagegen, dass die Kirche eine Diakonie betreibt. Das darf die ruhig. Nur halt genau so finanziert, wie alle anderen freien Träger von Sozialarbeit auch.

    Freut mich, dass ihr in Hessen Werbung hatttet. War schon richtig, als Chris Hüppmeier gesagt hat, auch in Hessen gibt es bereits die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters. Er war dabei, als wir den ersten Hessen auf unserer Kirchentagsnudelmesse in Dresden feierlich in unseren Verein aufgenommen haben. Von dort stammen auch die O-Töne. Vielleicht hätte ich das im Post etwas erklären sollen.

    AntwortenLöschen