27.02.2013

Der Aufnahmeantrag

Ich hatte es ja schon geschrieben, zur Zeit haben wir starken Zuwachs. 


Unsere Facebookgruppe hat in der letzten Woche über 50 neue Mitglieder zu verzeichnen. Aber nicht nur dort interessieren sich immer mehr Menschen für uns, auch die Anträge auf Aufnahme in unsere Kirche werden mehr. 

Einen so schönen, wie den hier, haben wir aber noch nie bekommen. Geschrieben mit echter Tinte auf Urkundenpapier und versiegelt. Ich war so begeistert, dass ich ihn euch unbedingt zeigen möchte. 





Allein den wunderbar verzierten Anfangsbuchstaben so zeichnen zu können, ist ein klarer Hinweis, Girandoles alla Napoli gehört zu uns wie das RAmen zum Monster. Da macht es auch überhaupt  nichts, wenn der Bruder sich wohl von der Website der EvKdFSMiD (Erste Vereinigten Kirche des FSM in Deutschland), dem Unternehmen von Bruder Bucatini, in die Irre führen lassen hat, denn nur dort gibt es einen Papst. Wobei diese Verwechslung verständlich ist, denn wir arbeiten zusammen und überlegen sogar, uns zu vereinigen. Dann würde unsere Website www.pastafari.eu auf der besser eingeführten Adresse venganz.info laufen. 

Wir waren jedenfalls richtig stolz auf so einen schönen Antrag. Natürlich würden wir davon gern mehr haben. :)
Aber wer nicht so viel Aufwand treiben möchte, kann es sich auch einfacher machen. Der kann auch online ausgefüllt werden. Inzwischen ist dort der Satz

"Ich akzeptiere, daß es eine steuerlich absetzbare Spendenquittung nur für freiwillige Spenden, nicht für die Aufnahmegebühr oder den Mitgliedsbeitrag geben kann. " 

überholt. Seit 2012 dürfen wir beides von der Steuer absetzen. Das geht sogar ohne Spendenquittung, einfach über den Einzahlungsbeleg. Na, jedenfalls, wenn ihr nicht gleich über 200,- Euro spendet. ;)

Kommentare:

  1. WOW,
    echt nicht schlecht. Wer hat dies geschrieben? Kannst du den facebook namen nennen?

    423H2O + 1NaCl

    AntwortenLöschen
  2. Klar kann ich das, aber doch lieber dir, Bruder Nudelwasser, persönlich als hier öffentlich.

    AntwortenLöschen