04.04.2013

Das Wort zum Freitag - Jack´s Pirate Whisky



Neulich waren Bruder Spaghettus und ich freitags gemeinsam mit dem Verein der Templiner Humanisten zu einer Whisky-Verkostung. Herr Sammler aus Neubrandenburg brachte uns an diesem Abend erst deutsche Whiskys nahe, anschließend schottische. Außerdem weckte er  den dringlichen Wunsch, seine Bar in Neubrandenburg aufzusuchen. Spontan verabredeten wir uns, dort in der nächsten Zeit mal aufzukreuzen.

Nun fragt ihr euch sicher, liebe Brüder und Schwestern, was waschechte Piraten denn da zu suchen haben und dann auch noch an unserem heiligen Freitag. Aber erstens gilt ja nach wie vor der Spruch: „Holzauge, sei wachsam“, ein sehr piratiger Spruch, wie ich finde und zweitens geschah alles mit Seiner Zustimmung, wie ihr gleich selbst feststellen werdet.

Den Höhepunkt der Verkostung bildeten zwei Whiskys, der „Classic of Islay“ und der „Jack´s Pirate Whisky“. Beim Öffnen der Flasche des Jack´s Pirate Whisky erklärte uns Herr Sammler, dass sich oben auf dem Verschluss eine Münze befindet. Sollte sie golden sein, so erhält der, der sie vorweist, eine Flasche gratis. Auf unserer Flasche war eine silberne Münze. Ich sage nicht leider, denn seht selbst, sie ist wunderschön. Wie für uns Pastafari gemacht.


Als dann Herr Sammler fragte, welche der Damen sie denn erhalten solle, da kam es wie aus einem Munde: „Elli Spirelli steht sie zu.“ Ich bin noch jetzt gerührt. MEIN PIRATIGER SCHATZ!!!


Da hatte doch ganz gewiss das Monster seine nudligen Anhängsel im Spiel. Diese Münze war mir zugedacht. Und glaubt ja nicht, dass eine kleine Rüge darin zu finden ist, dass die Münze nicht golden ausfiel. Das Monster kennt mich zu gut. Ich zog schon immer das Silber dem Golde vor.

Was hat uns dieser Abend nun gebracht? Warum führte Es uns ausgerechnet an einem Freitag dorthin?

Ich vermute mal ganz stark, dass wir von nun an auch den Whisky neben Rum und Bier zu unseren favorisierten Getränken zählen sollen.

Aber das war euch ja schon vorher klar, nicht wahr, liebe Brüder und Schwestern?

Kommentare:

  1. Was nur wenige wissen, ist daß das Wort Whisky nicht etwa der Name des Getränkes ist. In Wahrheit handelt es sich hierbei um einen alten, piratischen Code !

    Es steht für "Wir Huldigen den Inhalt Seines Kruges, Yarrr !"

    Einen deutlicheren Beweis, daß unsere erhabene Nudeligkeit auch diese Delikatesse in seinem Trinkbecher hatte, kann es kaum geben.
    Wer Whisky trinkt, wird schon alleine dadurch von seinem nudeligen Anhängsel berührt !

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Verkündung dieser kleinen Wahrheit, die auch mir bisher unbekannt war.

    Ich bin sicher, wenn je mehr wir uns von Seinen nudligen Anhängseln führen lassen, um so mehr solcher Wahrheiten werden sich offenbaren.

    AntwortenLöschen