19.05.2016

Das Wort zum Freitag - Jahresrückblick



Manchmal ist es Zeit, zurück zu blicken. Auch bei uns ist es wieder mal so weit.
Was brachte das letzte Jahr? Hier gibts den Überblick.

Ihr werdet merken, da war ganz schön was los. So viel, dass es schwer wird, das wieder zu erreichen oder gar zu überbieten. Aber mit Monsters Hilfe schaffen wir auch das.....und mit eurer natürlich, die ihr uns dort draußen so kräftig unterstützt habt. :)




KdFSMD e.V. - Rechenschaftsbericht 2015
Regelmäßig wurden freitags unsere Nudelmessen angeboten. Bei Urlaub von Bruder Spaghettus hat Tini Tortelini die Vertretung übernommen.
Weitere Messen gab es in Berlin im Knofel oder auf dem Kleinen Bunkerberg, in Regensburg und in Neustadt/Dosse.

Regelmäßig donnerstags erschien das Wort zum Freitag. Insgesamt wurden 73 Artikel veröffentlicht. Immer jeweils parallel auf der Website und dem Blog.

Die Mitgliederzahl stiegt, auch wenn einige Mitglieder wegen fehlender Beiträge ausgeschlossen werden mussten, kontinuierlich und war Ende 2015 bei ca. 170.

Die Rechtsstreitigkeiten zur weltanschaulichen Kopfbedeckung auf Ausweisen und zum Nudelmessenhinweisschild wurden verfolgt und werden es weiter. Wir bereiten darauf vor, notfalls bis zum BGH zu gehen.

Weitere folgende Ereignisse sollen besondere Erwähnung finden:
Januar
Immer wieder werden unsere Nudelmessenschilder beschmiert. Wir wenden uns mit einem offenen Brief an die Christen Templins und rufen zu religiöser Toleranz auf.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/01/offener-brief-die-christen-templins.html

Ebenfalls im Januar versenden wir eine Pressemitteilung, in der besonders auf die unzulässige Einflussnahme der Brandenburger Kulturministerin auf das Genehmigungsverfahren verwiesen wird.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/01/pressemitteilung-unzulassige.html

Februar
Die Medien berichten weiter über unsere Nudelmessenhinweisschilder.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/02/das-wort-zum-freitag-wir-haben-gewonnen.html

Nach nochmaliger Beschädigung der Schilder erstatten wir Anzeige bei der Polizei uns setzen 100,- Euro Belohnung zur Ergreifung der Täter aus.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/02/das-wort-zum-freitag-100-euro-belohnung.html

März
Über unseren Anwalt fordern wir den Landesbetrieb Straßenwesen auf, uns die schriftliche Ausfertigung der Einigung zu unseren Schilder zukommen zu lassen.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/03/das-wort-zum-freitag-neues-von-dr-rath.html
Das FSM zieht in den Unterricht ein.
Bruder Spaghettus gibt Stunden in „LER“
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/03/moses-jesus-mohammed-und-das-fliegende.html

Mai
Wir veröffentlichen einen Unterrichtsentwurf zu einer Einzelstunde „Fliegendes Spaghettimonster“
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/05/das-wort-zum-freitag-das-fsm-in-der.html

Unsere Facebookseite hat 5000 Follower.
Juli
Wir reichen Klage gegen das Land Brandenburg zwecks Genehmigung unserer Nudelmessenschilder ein und bitten um Spenden.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/07/frisch-geklagt-ist-hab-gewonnen-helft.html

In nur einer Woche haben wir die angesetzten 1500,- Euro zusammen!
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/07/das-wort-zum-freitag-ihr-seid-super.html
September
Pastafaritreffen in Dreetz
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/09/pastafaritreffen-in-dreetz.html

Wir fahren zum Pastafaritreffen der Chiesa Italiana nach Florenz
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/10/das-wort-zum-freitag-zu-gast-bei-der.html
Oktober
Zum Katholikentag in Regensburg halten wir auf Einladung des Bundes für Geistesfreiheit
eine Nudelmesse.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/10/das-wort-zum-freitag-du-siehst-mich.html

Die Kirchenredaktion des rbb berichtet über uns.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/10/das-wort-zum-freitag-weltnundeltag.html
November
Der neue Nudel-Knigge erscheint mit einem Kapitel über uns.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/11/das-wort-zum-freitag-himmlische-teigware.html

Termin am Verwaltungsgericht Potsdam. Unsere Klage auf Ausstellung eines Ausweises mit religiöser Kopfbedeckung wird abgewiesen. Gleichzeitig wird die Berufung ausgeschlossen.
Wir beschließen sofort, Nichtzulassungsbeschwerde einzulegen.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/11/das-wort-zum-freitag.html
Dezember
Wie immer beschließen wir das Jahr mit unserer Aktion auf dem Lucia Weihnachstmarkt in Berlin und verteilen die Wahre WeinAchtsgeschichte.
http://fsm-uckermark.blogspot.de/2015/12/weihnachtsmarkt-und-erdmobel.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen